Werbung
deutschland-angeln

Zurück   deutschland-angeln > Friedfischangeln > Futter und Köder


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.01.2007, 11:25   #1
Seebaer
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Seebaer
 
Registriert seit: 19.11.2007
Name: Udo
Stammgewässer: Vereinsgewässer / Main
Ort: Unterfranken
Beiträge: 5.184
Standard Welches Lockfutter für welche Jahreszeit

Hallo miteinander,

die Raubfische haben nun bald Schonzeit und so ganz ohne Angeln soll es ja auch nicht sein

Daher meine Frage: Welches Lockfutter benutzt ihr zur welchen Jahreszeit, eher herb oder eher fruchtig - oder spielt das keine Rolle ???

Habt ihr Erfahrungen damit gemacht ???

Gruß
Udo
__________________
Gestern ist Vergangenheit, morgen ist Zukunft, leben ist heute

Nur tote Fische schwimmen mit den Strom
Seebaer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2007, 21:56   #2
hippo06
Administrator
 
Registriert seit: 28.08.2006
Name: Ralf
Stammgewässer: Vereinsgewässer SAVK
Ort: Krefeld
Beiträge: 2.303
Standard

Hallo Udo
ich benutze das ganze jahr über das gleiche futter welches ich
mir selber zusammengestelt habe und fange gut damit.
es ist leicht süß mit vanille
__________________
LG
Ralf

www.angel-infopool.de
hippo06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2007, 12:42   #3
Forellenfreak
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 301
Standard

hi
ich fish eigentlich mit hellem fertigfutter von mosella is eigentlich ganz gut hatte ich immer gute erfolge nur im winter da fisch ich mit möglichst dunklem futter passesd des gewässergrundes und auch ncht so süßes futter
Forellenfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2007, 19:31   #4
Seebaer
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Seebaer
 
Registriert seit: 19.11.2007
Name: Udo
Stammgewässer: Vereinsgewässer / Main
Ort: Unterfranken
Beiträge: 5.184
Standard

Auf hell oder dunkel hatte ich bisher noch nie so geachtet.

Ich achte eher auf süß oder herb

http://www.beepworld.de/members55/ja...terrezepte.htm
__________________
Gestern ist Vergangenheit, morgen ist Zukunft, leben ist heute

Nur tote Fische schwimmen mit den Strom
Seebaer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2007, 10:59   #5
Karsten
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Karsten
 
Registriert seit: 20.02.2005
Beiträge: 264
Standard

auf süß und herb zu achten ist schonmal richtig! im winter tuhen 5% salz oder ein schuss maggi ihr gutes. futter gut durchfeuchten lassen damit keine partikel davon schweben.

im sommer kann ein kontrastreiches futter (knalliges gelb - rot) wunder wirken auf große fische! kleine fische schrecken ab weil sie dadurch den raubfischen mehr auffallen!

im winter je nach gewässergrund die futterfarbe wählen. braun und schwarz sind fast nie verkehrt.

im winter mit lebendfutter und anfüttern sparen!

Karsten
Karsten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2007, 20:08   #6
Seebaer
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Seebaer
 
Registriert seit: 19.11.2007
Name: Udo
Stammgewässer: Vereinsgewässer / Main
Ort: Unterfranken
Beiträge: 5.184
Standard

Zitat:
Original von Karsten
auf süß und herb zu achten ist schonmal richtig! im winter tuhen 5% salz oder ein schuss maggi ihr gutes. futter gut durchfeuchten lassen damit keine partikel davon schweben.

im sommer kann ein kontrastreiches futter (knalliges gelb - rot) wunder wirken auf große fische! kleine fische schrecken ab weil sie dadurch den raubfischen mehr auffallen!

im winter je nach gewässergrund die futterfarbe wählen. braun und schwarz sind fast nie verkehrt.

im winter mit lebendfutter und anfüttern sparen!

Karsten
Das mit salz hatte ich bisher noch nicht gehört, hatte da mit Kümmelgeschmack schon gute Erfahrungen gemacht
__________________
Gestern ist Vergangenheit, morgen ist Zukunft, leben ist heute

Nur tote Fische schwimmen mit den Strom
Seebaer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2007, 20:10   #7
rhurfischer1484
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2006
Beiträge: 46
Standard

komischer weise hab ich im winter und frühjahr im rhein sehr gute fänge auf rotes herbes futter mit geribenen käse und viel hanf.egal ob das barbe brasse oder rotauge war, haben alle das futter gut aufgenommen und das "normale" futter liegen lassen.
rhurfischer1484 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2007, 13:05   #8
z_hunter
Barschjäger !
 
Benutzerbild von z_hunter
 
Registriert seit: 06.10.2007
Name: Lutz H.
Stammgewässer: Die Oder und was dazugehört
Ort: Frankfurt in Preußen
Beiträge: 887
Standard

Futterrezepte gibt es wie Sand am Meer, ich nehme fast immer das selbe Grundfutter und veredele es mit verschiedenen Zusatzstoffen.
Alls Faustregel im Sommer eher Süß und im Winter was Herber(Salz ist dafür gut geeignet)
__________________
Jede glückliche Stunde am Wasser verlängert dein Leben um Tage ! In diesem Sinne !
Schaut mal rein ist mein Verein:http://www.av-esox.de/cms/
z_hunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2007, 22:00   #9
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

wieso braucht ihr denn die zutaten kiloweise? was das für mengen werden! das liest sich ja wie aus omas backstube
erdnüsse, hanf, kokosflocken, gehackte mandeln, semmelmehl...
wenn ihr auf die gehackten maden verzichten würdet, könnte man weihnachtsplätzchen damit backen.

und ihr seid euch ganz sicher, daß man damit mehr fängt? oder schlauere karpfen? sofort fallen mir ronnys dicke brocken ein.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2007, 06:57   #10
z_hunter
Barschjäger !
 
Benutzerbild von z_hunter
 
Registriert seit: 06.10.2007
Name: Lutz H.
Stammgewässer: Die Oder und was dazugehört
Ort: Frankfurt in Preußen
Beiträge: 887
Standard

Man Rosi beim Friedfischangler ist das Futter sein wohl größtes Geheimnis. Keiner wird dir bis ins letzte Detail seine zusammensetzung verraten. nicht mal dabei und sxhon gar nicht beim
__________________
Jede glückliche Stunde am Wasser verlängert dein Leben um Tage ! In diesem Sinne !
Schaut mal rein ist mein Verein:http://www.av-esox.de/cms/
z_hunter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Copyright © deutschland-angeln.de